Mobile Hygiene-Schutzwände als Präventionsmaßnahme

In der aktuellen Krisenzeit können und sollen wir uns mit Social Distancing sowie Husten- und Nies-Etikette schützen. Das sind Präventionsmaßnahmen, die für Supermarktkassierer*innen, Apotheker*innen und viele andere, die z.z. täglich in Jobs mit Kundenkontakt arbeiten, nicht zur Debatte stehen. Um Verkaufs- und Beratungspersonal zu schützen und so auch die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, haben wir mit Unterstützung der Tischlerei Kull aus Bad Laer, mobile Hygiene-Schutzwände entworfen.

Die Wände wurden von uns als modulare Stecksysteme entwickelt und sind entsprechend flexibel in der Handhabung. Gründliche Reinigung und Desinfektion gestalten sich ebenfalls völlig problemlos. Die Größen der Schutzwände können individuell nach Kundenwunsch und -ansprüchen abgestimmt werden. Eine simple und optimale Lösung für Kassenbereiche, Verkaufs- und Empfangstresen, Info-Counter und weitere Tätigkeitsbereiche mit Kundenkontakt.

Darüberhinaus bietet unser Vermietpark diverse Ausstattungselemente, die in den kommenden Tagen und Wochen u.U. relevant sein könnten. Von modularen Wandsystemen bis hin zu Tischen und umfangreicher Bestuhlung.

Für Beratung, zeitnahe Lieferung und Aufbau steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns dazu unter 0541 / 760 63 52 oder info@starlight-showservice.de.