Rundum gelungenes Azubi-Projekt

Die vergangene Woche haben wir für eine interne Schulung unserer Auszubildenden genutzt. Die angehenden Veranstaltungstechniker Lukas (1. Lehrjahr), Moritz, Noah (beide 2. Lehrjahr) und Marius (3. Lehrjahr) haben auf unserem Firmengelände ein komplettes Projekt von der Planung bis hin zum finalen Aufbau eines LED Displays eigenverantwortlich umgesetzt.

In einem Zeitfenster von 4,5 Stunden sollte das fertige System präsentiert werden. Unter Beobachtung von Bürohund Henry wurde die Traversenkonstruktion geplant, das Material disponiert sowie Packlisten erstellt und letztendlich der Aufbau durchgeführt. Die Starlight-Azubis setzen die einzelnen LED-Panels zu einer Wandgröße von 12m² zusammen, koordinierten die komplette Signalverteilung des Displays und bauten ein Rednerpodest von 2 x 2 Metern.

Starlight-Chef und Ausbilder Thorsten freute sich besonders darüber, dass seine Jungs das Projekt, über die Vorgaben hinaus, selbstständig um eine Beschallungsanlage erweitert haben. Eine optimale Ergänzung, da so auch Videoinhalte inkl. Ton wiedergegeben werden konnten.

Das Fazit lautet ganz klar: Von der Idee bis zum Applaus haben unsere Azubis einen super Job gemacht!