Regionale Pole Sport Meisterschaft

Die West-Deutsche Meisterschaft im Pole Dance fand am vergangenen Wochenende in der Schlosswallhalle in Osnabrück statt. Im Auftrag der ODPS  (Organisation des Deutschen Pole Sports) waren wir für diesen Wettkampf vor Ort. 

Die ODPS wurde 2015 gegründet, um die Entwicklung des Pole Sports in Deutschland zu fördern, die Sportler zu unterstützen und  die regionalen wie deutschen Meisterschaften nach internationalen Standards auszurichten.

Im Vorfeld der Meisterschaft, bei der die Athleten um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft kämpften, erstellten wir nach Kundenwunsch eine Visualisierung des Bühnenaufbaus, den wir vor Ort entsprechend umsetzten. Zum Aufbau gehörten eine 9 x 6 Meter große Podestfläche mit barrierefreier Zugangsmöglichkeit sowie eine Traversenkonstruktion, die die Bühne umrahmte und zur Fixierung der Pole-Dance-Stangen diente. Außerdem lieferten wir zwei 6 x 4 Meter große Sichtschutzwände, sogenannte Sidemaskings, die sich rechts und links von der Bühne befanden und den Backstagebereich optisch abschirmten.

Wir danken der ODPS für den Auftrag und die angenehme Zusammenarbeit. 

 

Wenn auch Sie ein Sport-Event, einen Wettkampf oder ein Turnier ausrichten und auf der Suche nach dem richtigen Partner für Technik, Ton, Bühnenbau oder Moderation sind, zögern Sie nicht uns anzusprechen.