GMHütter Eisstock-Spaß

Das Eisstock-Turnier ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der GM-Hütter Winterzeit. Aufgrund der schwierigen Energiesituation findet das Winter-Event in diesem Jahr ausnahmsweise nicht auf echtem Eis statt. Alternativ wurden im Oeseder Zentrum zwei 18 Meter lange Kunststoffbahnen aufgebaut, auf denen die rund 480 Mannschaften beim GMHütter Eisstock-Spaß um den Sparkassen-Cup spielen werden.

In Kooperation mit Olaf Bick vom Stadtmarketingverein haben wir ein Konzept für das diesjährige Eisstock-Event entwickelt. Anhand der von uns entworfenen Visualisierungen konnten wir alle Aufbau-Details im Vorfeld eingehend besprechen. Wir lieferten Beleuchtungs- und Beschallungstechnik sowie ein 12,5 Quadratmeter großes LED-Display. Unser Kollege Dirk König ist auch in diesem Jahr wie gewohnt als Moderator auf dem roten Platz im Einsatz.

Für uns ist das Oeseder Winter-Event schon Tradition (als Dienstleister und Turnier-Teilnehmer) und wir freuen uns jedes Jahr über das Engagement und die immer gute Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Georgsmarienhütte e.V.