Das war „GMHütte macht Urlaub…in Italien“

„GMHütte macht Urlaub…in Italien“ liegt hinter uns und wir blicken zurück auf ein großartiges Event mit tollen Partnern, begeisterten (Urlaubs-)Gästen, guter Musik, entspannter Stimmung und all das bei bestem Wetter.

Schon Monate vor Veranstaltungsbeginn saß unser Team an den Planungen und Visualisierungen für das Sommer-Event. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern vom Stadtmarketingverein Georgsmarienhütte und der Firma Eventbetreuung.com organisierten wir diese besondere Veranstaltung für Jung und Alt.

Unser Team übernahm den Aufbau der Bühne, der Thekenkonstruktion und eines knapp 10 Meter langen  Rundbogendachs unter dem sich diverse Sitzgelegenheiten befanden. Auch die Traversenkonstruktion rund um das Boccia-Spielfeld kam aus unserer Hand. Für alle Bereiche lieferten wir die jeweils passende Beleuchtung und erzeugten mit unseren Fassfeuern am Abend ein stimmungsvolles Urlaubsambiente.

Die Moderation des Boccia-Turniers wurde von zwei unserer Kollegen übernommen, die vielen Teilnehmern schon vom beliebten Eisstockschießen bestens bekannt sind.

Die Buchung und die technische Betreuung der Music-Acts sowie die optimale Beschallungssituation der gesamten Veranstaltungsfläche lagen ebenfalls in unserer Verantwortung. DJ Milan aus unserem Team sorgte für den passenden Urlaubssound.

So gelungen das Event auch war: leider geht auch der schönste Urlaub mal vorbei. Alles ist inzwischen abgebaut und die 85 m3 Sand wurden wieder abtransportiert. Umso mehr freuen wir uns auf die Neuauflage im kommenden Jahr. Schon bald werden wir uns mit unseren Partnern zusammensetzen und mit den Planungen für „GMHütte macht Urlaub“ 2020 beginnen. Denn nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!